NLA HA Hann. 72 Bruchhausen

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Amtsgericht Bruchhausen

Laufzeit 

1593-1919

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Gerichtsorganisation, Personalsachen, Kriminalsachen, Zivilprozesse, Ehestiftungen, Kontrakte, Obligationen, Notariatssachen, Häuserlisten, Hypothekensachen, Vormundschaftssachen, Testamente

Bestandsgeschichte 

Der größere Teil der nachstehend verzeichneten Akten und Bücher des Amtsgerichts Bruchhausen ist ab 1889/1894 in das Staatsarchiv nach Hannover gelangt. Das darüber angefertigte Findbuch verbrannte 1943. Ein neues Findbuch wurde in Anlehnung an die alte Ordnung im Jahre 1960 von Richard Drögereit erstellt. Durch Ablieferungen der Jahre 1965 und 1973 (vgl. Acc. 25/65 und Acc. 30/73) sind Hypothekenbücher, Amtshandlungen und Kriminalprozesse zum Archivbestand hinzugekommen und im Findbuch nachgetragen worden.

Da die Akten teilweise nur nach Jahrgängen bestellt werden konnten und neue Gruppen geschaffen werden mußten, wurde der Archivbestand durch Herrn Lathwesen nochmals geordnet, gleichzeitig wurde eine laufende Numerierung eingeführt.

Die Zivilprozesse, die bei anderen Amtsgerichtsbeständen meistens nach dem Alphabet der Beklagten liegen, wurden in der chronologischen Reihenfolge belassen.

Der Archivestand umfasst Archivalien der Gerichte Bruchhausen, Westen-Thedinghausen und Schwarme, von den beiden letztgenannten jedoch nur aus dem 19. Jahrhundert. Die älteren Akten sind vermutlich an das Amtsgericht Verden abgegeben worden. Die Ablieferung dieses Gerichts verbrannte 1943 im Staatsarchiv Hannover (zur Territorial- und Verwaltungsgeschichte vgl. Vorwort zum Bestand Amt Bruchhausen -Hann. 74 Bruchhausen-).

Stand: 1979

Findmittel 

An den vorliegenden Archivbestand Hann. 72 Bruchhausen schließt die Überlieferung des Amtsgerichts Bruchhausen nach der Reichsjustizreform 1879 (Hann. 172 Bruchhausen-Vilsen) an. Bei der Abgrenzung zu diesem Archivbestand sind zeitliche Überschneidungen nicht zu vermeiden, so dass in entsprechenden Fällen auch die Findmittel zu diesem Archivbestand heranzuziehen sind.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M. 

17,5

Bearbeiter 

Anna Boekhoff (1979)

Benutzung 

Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 Niedersächsisches Archivgesetz (NArchG) eingesehen werden.

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Bruchhausen

Zeit von 

1852

Zeit bis 

1859

Objekt_ID 

10

Ebenen_ID 

50

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Bruchhausen

Zeit von 

1859

Zeit bis 

1865

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

2150

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Bruchhausen

Zeit von 

1865

Zeit bis 

1886

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

2250

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Schwarme

Zeit von 

1852

Zeit bis 

1859

Objekt_ID 

21

Ebenen_ID 

50