NLA HA Hann. 72 Bockenem

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Amtsgericht Bockenem

Laufzeit 

1614-1889

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Ehestiftungen, Kontrakte, Obligationen, Kaufverträge, Testamente, Zivilprozesse, Gerichtsprotokolle, Kriminalsachen, Notariatssachen, Hypothekensachen

Bestandsgeschichte 

Der Archivbestand des Amtsgerichts Bockenem ist neu verzeichnet worden. Im wesentlichen besteht die Aktenabgabe aus Akten freiwilliger Gerichtsbarkeit des Amtes Wohldenberg. Dazu kommen kleinere Abgaben einiger Adelsgerichte wie Binder und Henneckenrode. Vom Stadtgericht Bockenem liegt nur eine kleinere Aktenabgabe von Ehestiftungen und Kontrakten vor. Änderungen an der bisherigen Ordnung der Aktenabgabe wurden bei der Neuanfertigung des Findbuches nicht vorgenommen.

Im August 1962 wurde eine weitere Ablieferung des Amtsgerichts Bockenem (Acc. 40/62, vgl. St A Ha 2061/62) in den Archivbestand eingearbeitet und im Findbuch nachgetragen. Es handelt sich dabei im wesentlichen um Ehestiftungen und Kontrakte aus der Zeit nach 1850, die vor dem Zweiten Krieg noch nicht übernommen worden waren, sowie Testamente. Die Ablieferung ist lückenhaft. Verluste sollen dadurch entstanden sein, dass das Amtsgericht gegen Kriegsende mit amerikanischen Soldaten belegt gewesen sei, die Akten verbrannt hätten. Besonders auffällig ist das Fehlen sämtlicher Hypothekenbücher (über die Aussonderung: vgl. St A Ha 4147/61 und 1549/62).

Bei Ortschaften des alten Amtes Bilderlahe ist, wie noch besonders angemerkt sei, grundsätzlich der Bestand Hann. 72 Alfeld zu vergleichen.

Stand: 1962

Findmittel 

An den vorliegenden Archivbestand Hann. 72 Bockenem schließt die Überlieferung des Amtsgerichts Bockenem nach der Reichsjustizreform 1879 (Hann. 172 Bockenem) an. Bei der Abgrenzung zu diesem Archivbestand sind zeitliche Überschneidungen nicht zu vermeiden, so dass in entsprechenden Fällen auch die Findmittel zu diesem Archivbestand heranzuziehen sind.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M. 

19,2

Bearbeiter 

Dr. Stöhr (1957)
Dr. Manfred Hamann (1962)

Benutzung 

Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 Niedersächsisches Archivgesetz (NArchG) eingesehen werden.

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Bockenem

Zeit von 

1852

Zeit bis 

1854

Objekt_ID 

13

Ebenen_ID 

950

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Bockenem

Zeit von 

1854

Zeit bis 

1859

Objekt_ID 

10

Ebenen_ID 

1050

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Bockenem

Zeit von 

1859

Zeit bis 

1942

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

5050

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Wohldenberg

Zeit von 

1852

Zeit bis 

1859

Objekt_ID 

42

Ebenen_ID 

50