NLA HA Hann. 72 Polle

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Amtsgericht Polle

Laufzeit

1681-1911

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Allgemeine Verwaltung, Personalia, Advokaten, Notare, Obligationen, hypothekarische Schuldforderungen, Amtshandlungsbücher, Ehestiftungen, Kontraktenbücher, Depositenbücher, Hypothekenbücher, Testamente, Vormundschaften, Häuserlisten, Gebäudesteuerrollen, Strafsachen, Ingrossationsbücher, Varia

Geschichte des Bestandsbildners

Der Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Polle umfasste räumlich den Bezirk des Amtes Polle und der Stadt Bodenwerder (zur Territorial- und Verwaltungsgeschichte siehe das Vorwort zum Bestand Amt Polle -Hann. 74 Polle -). Das Amtsgericht Polle ist im Jahre 1932 aufgelöst worden.

Bestandsgeschichte

Der alte Archivbestand des Amtsgerichts Polle mit dem dazugehörenden Findbuch ist im Jahre 1943 durch Bombeneinwirkung verbrannt. Anhand der 1936 erschienenen Quellen zur bäuerlichen Sippen- und Hofgeschichtsforschung in den Staatsarchiven Hannover - kurz Bauernquellen genannt - lässt sich feststellen, dass die Kontrakte von 1638-1720 und die Ehestiftungen von 1720-1809 vernichtet wurden.

Die verzeichneten Akten und Amtsbücher wurden 1961 vom Amtsgericht Bad Pyrmont abgegeben (vgl. Acc.26/61). Dieses und das Amtsgericht Hameln waren die Nachfolgebehörden des Amtsgerichts Polle.

Der Archivbestand war mit Hilfe der Abgabeverzeichnisse kaum benutzbar. Herr Lathwesen ordnete ihn 1978 neu. Für den Teil I konnte die Gliederung aus den Repertorien der Poller Amtsgerichtsregistratur (vgl. Hann. 72 Polle Nr. 1 und Hann. 72 Polle Nr. 2) fast unverändert übernommen werden. Für Teil II - Stadtgericht Bodenwerder - wurde eine freie Gliederung gewählt, die sich nach den vorhandenen Akten richtete.

In den vorliegenden Archivbestand Hann. 72 Polle sind bislang folgende Ablieferungen eingegangen:
Nr. 1-387
Acc. 2011/147

Stand: Dezember 2011

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M.

10,0

Bearbeiter

Anna Boekhoff (1980)
Petra Diestelmann (2011)

Benutzung

Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 Niedersächisches Archivgesetz (NArchG) eingesehen werden.

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Polle

Zeit von

1852

Zeit bis

1932

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

2050

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Polle Teil Bodenwerder/Pegestorf

Zeit von

1852

Zeit bis

1932

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

2050