NLA HA Hann. 72 Münden

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Amtsgericht Münden

Laufzeit 

1721-1895

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Hypothekenbücher, Anlagenbücher zu einzelnen Hypothekenbücher, Register zu den Kontraktenbüchern, Depositenbuch, Repertorium zu Vormundschaftsakten und Testamenten, Häuserlisten. Dem Stadtarchiv Münden wurden eine Reihe von Akten des Amtsgerichts Münden als "Expositum Nr. 16" überlassen.
Findmittel: EDV-Findbuch 2013
Umfang: 7,8 lfdm



Bestandsgeschichte 

Der Bezirk des Amtsgerichts Münden entspricht dem der Stadt und des Amtes Münden. 1882 kam der Gemeindebezirk Meensen hinzu (vgl. Preußische Gesetzsammlung, 1882, S. 327). Die vor dem Zweiten Weltkrieg an das Staatsarchiv abgegebenen Akten und Bücher sind 1943 verbrannt. Nach den "Bauernquellen" befanden sich darunter vom Amt Münden Handelsbücher (1677 ff), vom Gericht Dankelhausen Kontrakte (1789-1850), vom Gericht Imbsen Kontrakte (1677-1840) und vom Gericht Jühnde Kontrakte (1548-1859). Das in diesem Findbuch erfasste Schriftgut ist 1966 in 2 Ablieferungen in das Staatsarchiv gelangt (vgl. Acc. 21/66 und Acc. 26/66). Es wurde damals von Manfred Hamann geordnet. Die Titel nahm Heinrich Lathwesen 1980 auf Karteikarten auf, Frau Kühne fertigte danach die maschinenschriftliche Findbuchreinschrift.

Hannover, November 1980
gez. Dr. Walter

Hinweis:
Dem Stadtarchiv Münden wurden 1966 eine Reihe von Testamenten der Amtsgerichte Münden und Dransfeld sowie des Gerichts Jühnde (1678-1885), ferner Urkunden und Akten von Notaren (1809-1863) als Expositum (vgl. Nr. 16) überlassen.


Das maschinenschriftliche Findbuch ist von Auszubildenden (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste) in die archivische EDV-Datenbank unter der Fachsoftware izn-AIDA übertragen worden.

Hannover, im April 2004
gez. Petra

Diestelmann

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Dransfeld

Zeit von 

1852

Zeit bis 

1859

Objekt_ID 

30

Ebenen_ID 

50

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Münden

Zeit von 

1882

Zeit bis 

1928

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

4150

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Münden

Zeit von 

1859

Zeit bis 

1882

Objekt_ID 

6

Ebenen_ID 

150

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Münden

Zeit von 

1855

Zeit bis 

1859

Objekt_ID 

7

Ebenen_ID 

1050

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Amtsgericht Münden

Zeit von 

1852

Zeit bis 

1855

Objekt_ID 

10

Ebenen_ID 

950