NLA HA Hann. 72 Burgdorf

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Amtsgericht Burgdorf

Laufzeit

1619-1879

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Depositen, Obligationen, Hypothekensachen, Ablösungssachen, Testamente, Ehestiftungen, Kauf-, Miet- und Tauschkontrakte, Vormundschaftssachen, Strafsachen, Notariatssachen.

Die vor dem Zweiten Weltkrieg in das Staatsarchiv nach Hannover gelangten Unterlagen des Amtsgerichts Burgdorf sind 1943 verbrannt.

Bestandsgeschichte

Die zu diesem Archivbestand formierten Akten stammen aus der Acc. 57/60. Sie waren zunächst zum Bestand Hann. 172 Burgdorf (Amtsgericht Burgdorf nach 1879) genommen worden, weil die Vorkriegsabgaben des Amtsgerichts Burgdorf 1943 verbrannt waren. Bei der Durchordnung der Gerichtsakten aus der Zeit von 1879 bis 1945 überwog jedoch die Meinung, die eindeutig vor 1879 endenden Aktengruppen herauszunehmen und einen bescheidenen Archivbestand Hann. 72 Burgdorf wieder aufzubauen.

Am 11. April 1980 wurden vom Amtsgericht Burgdorf Akten abgegeben, die als Acc. 25/80 vom Niedersächsischen Hauptstaatsarchiv in Hannover übernommen wurden. Es handelt sich um reine Nachlassakten aus den Jahren 1619 bis 1905 der Ämter Burgdorf, Ilten und Meinersen. Die in der Ablieferung enthaltenen 10 Faszikel des Amtes Meinersen wurden dem Archivbestand Hann. 72 Meinersen zugeordnet. Die vor dem Jahre 1879 entstandenen Akten (5 Fach) sind dem Archivbestand Hann. 72 Burgdorf, die späteren (0,5 Fach) Hann. 172 Burgdorf zugeordnet worden.

Stand: 1980

Findmittel

An den vorliegenden Archivbestand Hann. 72 Burgdorf schließt die Überlieferung des Amtsgerichts Burgdorf nach der Reichsjustizreform 1879 (Hann. 172 Burgdorf) an. Bei der Abgrenzung zu diesem Archivbestand sind zeitliche Überschneidungen nicht zu vermeiden, so dass in entsprechenden Fällen auch die Findmittel zu diesem Archivbestand heranzuziehen sind.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M.

9,7

Bearbeiter

Dr. Manfred Hamann (1978)
Dr. Höing (1980)

Benutzung

Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 Niedersächsisches Archivgesetz (NArchG) eingesehen werden.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Die Acc. 22/82 (Nachlässe) ist wegen Pilzbefalls nicht EDV-technisch erschlossen.

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Ilten

Zeit von

1852

Zeit bis

1859

Objekt_ID

72

Ebenen_ID

50

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Burgdorf

Zeit von

1852

Zeit bis

1859

Objekt_ID

71

Ebenen_ID

50

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amtsgericht Burgdorf

Zeit von

1859

Zeit bis

1933

Objekt_ID

11

Ebenen_ID

350