NLA HA Hann. 82a Hankensbüttel

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Forstinspektion Hankensbüttel

Laufzeit 

1695-1862

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Enthält u.a. Generalia in Bezug auf Forstkultur und Forstgrundsteuer, Forstkultursachen der Ämter Gifhorn, Isenhagen und Knesebeck, Jagdverpachtung
Findmittel: EDV-Findbuch
Umfang: 1,5 lfdm

Hinweis: Die Akten sind teilweise durch Beschädigungen, Pilzbefall und Verunreinigungen geschädigt und können daher nur eingeschränkt zur Benutzung vorgelegt werden.

Bestandsgeschichte 

I. Behördengeschichte

Die Forstinspektion Hankensbüttel geht zurück auf einen älteren Oberförsterbezirk, dessen Sitz Wahrenholz war und der die Ämter Bodenteich, Oldenstadt, Isenhagen und Knesebeck sowie die Vogtei Wahrenholz des Amts Gifhorn umfasste.1830 wurde der Inspektionssitz von Wahrenholz nach Hankensbüttel verlegt. Nach dem Stand von 1865 umfasste die Inspektion das Amt Isenhagen und einen Teil des Amts Oldenstadt.

Die Forstinspektion Hankensbüttel bestand bis 1870/1874. Sie verlor den Charakter einer selbstständigen Behörde, als im Zuge der Umorganisation der Forstverwaltung in der Provinz Hannover die Chefs der Forstinspektionen als
Dezernenten an die Finanzdirektion gezogen wurden.

II. Bestandsgeschichte

Der Bestand, der 5 Fach (1,5 laufende Meter) umfasst und vor 1943 in das Hauptstaatsarchiv nach Hannover gelangt ist, wurde 1975 geordnet.

Hannover, im April 1976
gez. Dr. Jörg Walter


Im Jahr 2009 wurde die Acc. 2009/143 hinzugefügt, die aus Akten besteht, die im Jahr 1991 vom Forstamt Sprakensehl abgegeben wurden und zunächst unter der Acc. 91/91 dem Bestand der Oberförsterei Sprakensehl zugeordnet wurden (vgl. Hann. 182 Sprakensehl Acc. 91/91). Bei der Verzeichnung wurden die provenienzmäßig in den vorliegenden Bestand gehörenden Akten abgetrennt und unter neuer Akzession verzeichnet.

Hannover, im November 2009
gez. Christiane

Drewes

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet