LkAH S 12a

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Sammlung Arno G. Kraus: Kirchenmaler Rudolf Schäfer

Life span 

[1907]-2012

Fonds data

Short description 

Rudolf Schäfer (1878-1961) gilt als bedeutender Produzent protestantischer Gebrauchskunst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Werk umfasst zwei Schwerpunkte:
1.) Illustrationen für Bibeln, Kalender, Konfirmandenscheine usw.; Höhepunkt seines diesbezüglichen Schaffens dürfte die von 1922 bis 1929 währende Arbeit an einer Bilder-Bibel mit über 300 Abb. gewesen sein, die sog. „Schäfer-Bibel“, Stuttgart 1929.
2.) Der zweite große Bereich seines Oeuvres bestand in der Anfertigung von Malereien in Kirchen z. B. für Altäre und Gefallenenehrungen. Sein erstes Kirchenbild (von ca. 50) malte er 1911 für die Kirche „Zum Guten Hirten“, Rotenburg/ Wümme.

Custodial history 

Der Sammlungsbestand ist von Herrn Arno G. Krauß [ehem. Referatsleiter der Fachgruppe Schweißtechnik beim TÜV Südwest, Filderstadt-Bernhausen] zusammengetragen worden. Durch die Vermittlung von Frau Dr. v. Poser (vgl. Bestand "S 12") hat Herr Krauß seine umfangreiche Sammlung dem Lk. Archiv Hannover Angang 2012 geschenkt. Während v. a. Illustrationen, Bildermappen und Einzelbilder den Bestand bilden, sind Druckschriften und Bücher in die Bibliothek des Landeskirchenamtes eingearbeitete worden.

Literature 

Martin Stellmann: Rudolf Schäfer. Graphiker und Kirchenmaler 1878-1961. Der Mann und sein Werk. Mit Beiträgen von Wilhelm Unger und Jes Christophersen, Rotenburg/ Wümme 1978; Renata von Poser: Rudolf Schäfer – Kirchenausstattungen. Religiöse Malerei zwischen Bibelfrömmigkeit und Pathos, Regensburg 1999

Further information (fonds)

Size in m 

0,4