NLA HA BaCl Hann. 84e Hessen

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Hessische Bergwerke und Hüttenakten (BaCl)

Life span 

1747-1887

Fonds data

Custodial history 

Die Entstehung des Bestandes lässt sich nicht mehr nachvollziehen. Der Bestand ist vermutlich mit der Annexion kurhessischer Landesteile durch Preussen im Jahr 1867 an das Oberbergamt in Clausthal gelangt.
Der Bestand umfasst die Zeit zwischen 1827 und 1869. Er enthält Unterlagen über die Besoldung von Beamten und den zugehörigen Etat sowie Unterlagen der Sportelkasse.

Includes 

Rechnungs- und Personalangelegenheiten, v.a. Besoldung, ferner ein Verzeichnis der in den Bergrevieren Kassel und Schmalkalden verliehenen Bergwerksfelder, Saline Nauheim

Finding aids 

EDV-Findbuch

Further information (fonds)

Size in m 

1,6

Person in charge 

Wolfgang Lampe, 2008

Access 

Der Bestand lagert in der Außenstelle Clausthal (Bergarchiv) des Niedersächsischen Landesarchivs. Das Archivgut kann nur dort (An der Marktkirche 9, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Standort LBEG) unter Berücksichtigung der entsprechendenen Schutz- und Sperrfristen nach §5 Niedersächsisches Archivgesetz (NArchG) eingesehen werden.

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet