LkAH E 33b

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Studentenpfarramt Hann. Münden

Life span 

1960-1966

Fonds data

Contents 

Hann. Münden war seit 1844/68 Sitz einer Forstakademie, ab 1922 Forstliche Hochschule mit Rektoratsverfassung, die im Mai 1939 als Forstliche Fakultät der Universität Göttingen eingegliedert wurde. Wann sich dort eine Studentengemeinde bildete, lässt sich nicht feststellen. Jedenfalls war die Studentenarbeit bis 1966 mit der Pfarrstelle von St. Matthäus verbunden. Wohl 1967 wurde die Betreuung dem Studentenpfarramt Göttingen übertragen. Wegen des hohen Anteils an Korporierten unter der ohnehin kleinen Zahl von Studenten konnte sich ein regelmäßiges studentisches Gemeindeleben ohnehin kaum entwickeln. Spätestens mit der Verlegung der Fakultät nach Göttingen zum Wintersemester 1970/71 wurde die Gemeinde aufgelöst. Erhalten haben sich in der Überlieferung nur die Jahresrechnungen.

Verwandte Bestände: B 1 Nr. 60318 (Studentengemeinde Hann. Münden)

Finding aids 

unverzeichnet

Further information (fonds)

Size in m 

0,1