StadtA HOL F.21

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Rudolf Jahns Freundeskreis e. V., Holzminden

Life span 

1997-2016

Fonds data

Short description 

Inhalt: Schriftgut (13 Faszikel) des Vereinsvorstandes

History of creator 

Der Freundeskreis wurde am 24. Januar 1998 in Holzminden gegründet. Zweck des Vereins war laut Satzung: "Pflege des Andenkens an Leben und Wirken des Künstlers Rudolf Jahns sowie die Erhaltung seines Ateliers und die Verbreitung seines Werkes". Als Aktivitäten des Vereins sind zu nennen: Ausstellungen, Einzelveranstaltungen, Kunstreisen. Die Mitgliederzahl blieb in überschaubarem Rahmen; nach etlichen Jahren wurde es fast unmöglich, die Vorstandsposten noch zu besetzen. Daher löste sich der Freundeskreis Ende 2015 wieder auf.

Custodial history 

Nach Auflösung des Vereins wurde das Schriftgut im Frühjahr 2016 durch den letzten Vorsitzenden, Dr. Issa Alauneh, dem Stadtarchiv Holzminden übereignet (Akzession 46/2016). Das von den jeweiligen Vorsitzenden einzeln abgeheftete Material wurde im Stadtarchiv systematisch geordnet und verzeichnet. Weitere Papiere des Kassenführers wurden Anfang 2018 abgegeben (Akzession 19/2018). Sofern sie die bereits vorhandenen Vorgänge betrafen, wurden sie den entsprechenden Unterlagen beigefügt. Außerdem handelte es sich um das Kassenbuch sowie die Freistellungsbescheide des Finanzamtes.

Further information (fonds)

Size in m 

0,1

Person in charge 

Matthias Seeliger

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: ja. Vollständig verzeichnet.