NLA HA Hann. 22

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Geheime Räte: Hoheit, auswärtige Grenzangelegenheiten

Laufzeit 

1682-1839

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Kontributionen u. Pertinenzien für Bückeburg, Grenzregulierung mit Schaumburg-Lippe, Riepenburger Werder. Es handelt sich um einen aus zwei Akten bestehenden Überrest, der eigentliche Bestand wurde während des Zweiten Weltkrieges verbrannt.
Findmittel: maschinenschriftliches Findbuch, EDV-Findbuch in Bearbeitung
Umfang: 0,1 lfdm

Bestandsgeschichte 

I. Behördengeschichte


II. Literaturhinweise


III. Bestandsgeschichte

Der Bestand Hann. 22 ist beim Bombenangriff 1943 vollständig vernichtet worden. Der nachstehend verzeichnete Aktenbestand betr. den Riepenburger Werder war seit 1932 ausgeliehen und ist erst 1961 in das Hauptstaatsarchiv nach Hannover zurückgekehrt (vgl. P-Akte 1258). Es hat so die Katastrophe überstanden und darf als Erinnerungsposten an den einstmals ebenso umfangreichen wie bedeutenden Bestand gelten.

Ein weitere Akte (Höfe zu Mesmerode) hat sich bei Aufräumungsarbeiten im Zuge der Umzugsvorbereitungen für das Magazin Pattensen angefunden.

Hannover, den 30. April 1971
gez. Dr. Christoph

Gieschen

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

teilweise verzeichnet