NLA HA Celle Br. 91

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Auswärtige Mächte: Holland (Generalstaaten), Schweiz

Laufzeit 

1540-1779

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Enthält v.a. Akten Holland betreffend, u.a. Berichte der Geheimen Räte, u.a. v. Bothmer und Instruktionen, Abrechnungen der holländischen Unterstützungsgelder, Militärangelegenheiten, Gravamina der Hansestädte
Findmittel: EDV-Findbuch
Umfang: 5,4 lfdm

Bestandsgeschichte 

I. Behördengeschichte

Der Bestand enthält im wesentlichen die Akten des Celler Archivs über die Beziehungen des Fürstentums Lüneburg zu den Generalstaaten der Vereinigten Niederlande (Holland) von 1540 bis zum Ausgang des Celler Fürstenhauses 1705 - mit einigen Nachzüglern bis 1744 - (vgl. hierzu auch den Bestand Celle Br. 90). Die Beziehungen zu den Spanischen (ab 1714 Österreichischen) Niederlanden sind unter Celle Br. 16 "Spanien" zu suchen. Angeschlossen ist ein einzelner Vorgang über die Schweizer Eidgenossenschaft (1674).

II. Bestandsgeschichte

Vereinzelt sind Akten der Calenberger Kanzlei unter den Bestand geraten (vgl. Celle Br. 91 Nr. 60, Nr. 62 und Nr. 96). Sie wurden dort belassen, auch auf sonstige Verbesserungen des Ordnungszustandes musste verzeichtet werden. Es handelte sich hierbei (wie auch sonst) lediglich darum, das in der Brandnacht vom 8. auf den 9. Oktober 1943 vernichtete frühere maschinenschriftliche Findbuch des Bestandes an Hand der Aktenaufschriften wiederherzustellen.

Hannover, den 15. Februar 1949
gez. Dr. Georg Schnath



Der Bestand ist im Rahmen eines größeren Erschließungsprojektes in die archivische EDV-Datenbank unter der Fachsoftware izn-AIDA übertragen worden.

Hannover, im April

2006

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet