NLA HA Celle Br. 38

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Auswärtige Mächte: Pfalzgräfliche Häuser, Baden, Jülich

Laufzeit 

1326-1688

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Urkundensbschriften; Akten, u.a. zu Geburten und Todesfällen, betr. Pfalz-Birkenfeld, Pfalz-Neuburg, Pfalz-Sulzbach, Pfalz-Kleeburg, Pfalz-Bischweiler, Pfalz-Zweibrücken, Pfalz-Simmern, Baden, Jülich
Findmittel: EDV-Findbuch
Umfang: 2,4 lfdm

Bestandsgeschichte 

Die Akten des Bestandes Celle. Br. 38 haben z.T. erheblichen Feuchtigkeitsschaden erlitten.

Die Neuverzeichnung des Bestandes geschah unter Belassung der vorgefundenen Ordnung. Die festgestellten Abschriften von Urkunden aus der Zeit vor 1500 wurden anordnungsgemäß unter der jeweiligen Aktennummer regestiert.

Kurpfälzisches Material beruht unter Celle Br. 18. Einige einschlägige Stücke finden sich jedoch auch hier unter Pfalz-Simmern.

Das vorliegende Repertorium soll lediglich das 1943 durch Bombenangriff vernichtete ältere Findbuch ersetzten.

Hannover, den 20. Dezember 1951
gez. Dr. Ohnsorge



Dieses Findbuch wurde im Januar 1968 vor der Angestellten Frau Hänsen in Maschinenschrift übertragen.

Hannover, im Januar 1968



Der Bestand ist im Rahmen eines größeren Erschließungsprojektes in die archivische EDV-Datenbank unter der Fachsoftware izn-AIDA übertragen worden.

Hannover, im Juli

2005

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet