NLA HA Celle Br. 69

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Berichte der Geheimen Räte

Laufzeit

1570-1695

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Berichte der Geheimen Räte bei Abwesenheit der Herzöge, auch Korrespondenz
Findmittel: EDV-Findbuch
Umfang: 0,9 lfdm

Bestandsgeschichte

Der kleine, aber außerordentlich wichtiges Material zur Geschichte des 17. Jahrhunderts enthaltende und daher stark benutzte Bestand Celle Br. 69 bot bei der Neuverzeichnung, die durch den Verlust des alten Repertoriums infolge Bombenschadens des Staatsarchivs in Hannover 1943 notwendig wurde, keine besonderen Probleme. Durch Übergang des Herzogs Georg Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg von Hannover nach Celle 1665 erklärt sich das Auftauchen einiger Akten hannoverscher Provenienz in dem Celler Bestand (vgl. Celle Br. 69 Nr. 5). Urkundenabschriften aus der Zeit vor 1500 wurden nicht festgestellt.

Hannover, 17. Januar 1951
gez. Ohnsorge

Die Archivalien wurden sicherungsverfilmt (Film-Nr. 2095-2097)

Der Bestand ist im Rahmen eines größeren Erschließungsprojektes in die archivische EDV-Datenbank unter der Fachsoftware izn-AIDA übertragen worden.

Hannover, im September

2005

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet