NLA AU Rep. 131

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Kammer Aurich des Verwaltungsgerichts Oldenburg

Laufzeit

1951-1990

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

1883 waren in Preußen Bezirksausschüsse eingerichtet worden, die im Rahmen der Regierung erste Ansätze einer Verwaltungsgerichtsbarkeit ausübten und 1935 in Bezirksverwaltungsgerichte umbenannt wurden.
Schon am 17. August 1946 wurden sie als Verwaltungsgerichte wiedereröffnet. Die Kammer in Aurich wurde 1949 dem Verwaltungsgericht Oldenburg zugeordnet und ging 1975 in diesem auf.

Bestandsgeschichte

Rep. 131, Kammer Aurich des Verwaltungsgerichts Oldenburg

1883 waren in Preußen Bezirksausschüsse eingerichtet worden, die im Rahmen der Regierung erste Ansätze einer Verwaltungsgerichtsbarkeit ausübten und 1935 in Bezirksverwaltungsgerichte umbenannt wurden. Am 17. August 1946 wurden sie als Verwaltungsgerichte wiedereröffnet, und schon damals wurde in Aurich nur eine auswärtige Kammer des Verwaltungsgerichts Osnabrück vorgesehen. Diese Kammer wurde am 1. Mai 1949 dem Verwaltungsgericht Oldenburg zugeordnet und ging mit der Verwaltungsreform 1975 in diesem

auf.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet