StadtA BAS

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Stadtarchiv Bassum

Besuchsadresse

Straße 

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße (OG der Turnhalle)

Postleitzahl 

27211

Ort 

Bassum

Wegbeschreibung 

Vom Bahnhof Bassum aus geht man die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt bis zur Friedrich-Ludwig-Jahnstraße. Dort biegt man rechts ab. Das 3. Haus auf der rechten Seite ist das Stadtarchiv. Über der Jahnturnhalle.

Landkreis 

Landkreis Diepholz

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon 

04241 5384 oder Zentrale Rathaus 04241 84-0

E-Mail (Poststelle) 

archiv.@bassum.de

Öffnungszeiten 

1. und 3. Dienstag im Monat, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr (ausgenommen Ferien in Niedersachsen)

Leitung 

Michael Junge

Benutzung 

Voranmeldung: erwünscht
Bestellzeiten: keine Bestellung möglich

Enthält 

I Akten und Urkunden
II Familien-Archiv, Akten und Urkunden aus Familienbesitz
III Karten
IV Bibliothek
V Bildarchiv, Alte und aktuelle Fotos und Bilder, Diapositive und Digitalfotografie, Speichermedien
VI Zeitungsarchiv
VII Patenstadt Tapiau/Ostpreußen

Veröffentlichungen (Einzelwerke) 

Band 1 Jens Mastnak: Beiträge zur Bassumer Geschichte, Schröderscher Buchverlag Diepholz, Oktober 2000

Band 2 Frauke Gerdes: Pickelhaube und Ersatzkaffee, Schröderscher Buchverlag Diepholz, Oktober 2001

Band 3 Klaus Mencke: Bassum im Bild 1893 - 1973, Sutton Verlag Erfurt, August 2002

Ausstattung 

- Kopiermöglichkeit
- PC für interne (Findbuch-)Recherche

Zuständigkeit 

Archiv für die kommunalen Angelegenheiten der Stadt Bassum mit Depositum "Partnerstadt Tapiau, Ostpreußen" sowie Familienarchiv-Einlieferungen aus dem Stadtgebiet