SonstA NSA

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Niedersächsisches Handschriftenarchiv der Stadtbibliothek Hannover

Besuchsadresse

Straße 

Hildesheimer Str. 12

Postleitzahl 

30169

Ort 

Hannover

Wegbeschreibung 

U-Bahn-Linien ab Hbf: 1, 2, 8 (Station: Aegidientorplatz)
Straßenbahnlinien ab Hbf: 10, 17 (Haltestelle: Aegidientorplatz)
Buslinien: 120, 131, 132 (Haltestelle: Aegidientorplatz)

Landkreis 

Region Hannover

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon 

0511 168-40483; 0511 168-42169

Telefax 

0511 168-46410

E-Mail (Poststelle) 

Stadtbibliothek-Sammlungen@Hannover-Stadt.de

Homepage 

Stadtbibliothek Hannover

Öffnungszeiten 

Archivbenutzung nach Absprache innerhalb der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Hannover (außer Samstags)

Mo. - Fr.
11:00 - 19:00 Uhr
Sa.
11:00 - 16:00 Uhr

Leitung 

Dipl.-Bibl. Detlef Kasten

Benutzung 

Voranmeldung: unbedingt erwünscht
Bestellzeiten: telefonisch oder per E-Mail nach vorheriger Absprache

Enthält 

Das Niedersächsische Handschriftenarchiv der Stadtbibliothek Hannover wurde nach der räumlichen Trennung von Stadtbibliothek und Stadtarchiv in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts von Dr. Friedrich Busch, dem damaligen Direktor der Bibliothek, gegründet. Es umfasst heute 5.900 Autografen und Dokumente von ca. 1.100 Personen. Sammelschwerpunkt sind Autografen vorwiegend niedersächsischer Autoren, Komponisten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens des 19. und 20. Jahrhunderts. Der Bestand ist überregional in der zentralen Autografendatei Kalliope ( Kalliope) der Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz, nachgewiesen.

Ausstattung 

Kopiergeräte für einfache Reproduktionen (sofern zulässig);
fotografische Reproduktionen auf Anfrage;
Arbeitsplätze für Laptop-Benutzung, Hot Spot (WLAN);
elektronischer Bibliothekskatalog (OPAC) für Literaturrecherchen;
öffentliche Internetarbeitsplätze;