StadtA LAA

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Stadtarchiv Laatzen

Postanschrift

Straße 

Marktplatz 13

Postleitzahl 

30880

Ort 

Laatzen

Besuchsadresse

Straße 

Marktplatz 13

Postleitzahl 

30880

Ort 

Laatzen

Wegbeschreibung 

Das Stadtarchiv befindet sich in Laatzen-Mitte im Rathaus (6. Etage, Raum 601, barrierefreier Zugang über Fahrstuhl).

Mit dem Auto: Richtung Laatzen-Mitte; Parkplätze in der Marktstraße und am Leine-Center.

Mit dem Fahrrad: Richtung Laatzen-Mitte, Fahrradständer am Rathauseingang.

Mit der Stadtbahn: von Hannover oder Sarstedt mit der Linie 1 bis Haltestelle Laatzen/Zentrum; zu Fuß durch das Leine-Center zum Rathaus.

Mit dem Bus: Linien 340, 341 oder 346 bis Haltestelle Laatzen/Zentrum; zu Fuß durch das Leine-Center zum Rathaus.

Landkreis 

Region Hannover

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon 

0511 8205-1015

Telefax 

0511 8205-1099

E-Mail (Poststelle) 

stadtarchiv@laatzen.de

Homepage 

Laatzen

Öffnungszeiten 

Montag-Donnerstag 09:30 bis 15:30 Uhr,
sowie nach Vereinbarung

Leitung 

Sören Lindner

Benutzung 

Voranmeldung: erwünscht
Bestellzeiten: keine festen Bestellzeiten

Enthält 

Akten, Protokolle, Druckschriften, Amtsbücher, Urkunden, Verträge und andere Unterlagen städtischer Herkunft ab 1538 mit dem Schwerpunkt 19./20. Jahrhundert (ca. 150 lfd. Meter). Hinzu kommen ca. 6000 Fotos und Diapositive, Filme, zahlreiche Karten und Pläne sowie Zeitungen, eine Zeitungsausschnittsammlung und eine Archivbibliothek. Neben dem Archivgut städtischer Herkunft verwahrt das Stadtarchiv Laatzen auch Nachlässe und Familienpapiere, Unterlagen von Verbänden, Vereinen und anderen Institutionen sowie verschiedene stadtgeschichtliche Sammlungen.

Veröffentlichungen (Einzelwerke) 

Das Stadtarchiv gibt derzeit keine eigenen Publikationen heraus. Zur Geschichte einzelner Ortsteile liegen Publikationen zumeist älteren Datums vor:


Burose, Martin: Grasdorf 1939-1948. Zusammengestellt und herausgegeben von der Stadt Laatzen. Laatzen o. J.

Burose, Martin: Geschichte der Grasdorfer Kirche. Zusammengestellt und herausgegeben von der Stadt Laatzen. Laatzen o. J. [ca. 1978]

Flohr, Helmut: Gravestorpe - Grasdorf. Strukturen, Lehnsverhältnisse und Bewohner eines Dorfes. Laatzen o. J.

Herwig, Jürgen: Zwischen Leine und Bockmerholz. Rethen (Leine) im geschichtlichen Überblick. Laatzen 2000.

John, Friedrich; Ritter, Martin: 1000 Jahre Gleidingen. Herausgegeben vom Arbeitskreis 1000 Jahre Gleidingen. Laatzen 1983.

John, Friedrich: Gleidingen 983-1983. Zusammengestellt und herausgegeben von der Stadt Laatzen. Laatzen 1983.

John, Friedrich: Gleidingen 1585-1983. Musterungsrollen, Hofstätten, Steuerlisten, Ländereibeschreibungen, Einwohnerentwicklung. Zusammengestellt und herausgegeben von der Stadt Laatzen. Laatzen o. J. [1983].

John, Friedrich (Zusammenstellung): Entwicklung der Gemeinde Gleidingen 1588-1974. Einwohner und Hofstellen bzw. Wohngebäude, Flurbezeichnungen. Zusammengestellt und herausgegeben von der Stadt Laatzen. Laatzen o. J.

John, Friedrich: Geschichte der Vereine in Gleidingen. Zusammengestellt und herausgegeben von der Stadt Laatzen. Laatzen o. J.

Kellner, Heinrich: Gleidingen ein Ort während des "Dritten Reiches". Zusammengestellt und herausgegeben von der Stadt Laatzen. Laatzen o. J.

Langner, Angela: Der jüdische Friedhof in Gleidingen. Herausgegeben von der Stadt Laatzen. Neuauflage Laatzen 2012.

Leonhardt, Wolfgang: Bauernhöfe in Grasdorf 1585-1985. Laatzen 1995.

Ohle, Klaus: Von Lathusen zu Laatzen. Beiträge zur Stadtgeschichte. Laatzen 1996.

Ritter, Martin (Zusammenstellung und Bearbeitung): Gleidinger Geschichten aus 1000 Jahren. Herausgegeben vom Arbeitskreis 1000 Jahre Gleidingen. Laatzen

1983.

Ausstattung 

Arbeitsplatz, Scann- und Kopiermöglichkeit.

Das Archiv befindet sich im Aufbau. Lediglich ein geringer Teil der Archivalien wurde bislang verzeichnet, Findmittel sind daher nur wenige vorhanden. Die Diapositive und die Fotos wurden zum Teil thematisch und zeitlich geordnet, einige Filme liegen auf DVD vor.

Zuständigkeit 

Das Stadtarchiv Laatzen verwahrt die archivwürdigen Unterlagen der heutigen Stadt Laatzen sowie der bis 1974 selbständigen Gemeinden Gleidingen, Grasdorf (Zusammenschluss mit Laatzen 1964), Ingeln, Laatzen (seit 1968 Stadt), Oesselse und Rethen (Leine).